Grafikwerkstatt und Kalligrafiestudio Frank Niemann
Grafikwerkstatt und Kalligrafiestudio Frank Niemann

Vorführung und Vorträge

Schrift, Schriftgeschichte und Buchmalerei faszinieren mich seit vielen Jahren und liegen mir sehr am Herzen. Mein Wissen hierüber gebe ich in meinen Vorführungen als Schreibermönch der Zisterzienser und in Vorträgen gern an Sie weiter. Folgende Vorträge habe ich für sie vorbereitet:

  • Mönch, Edelstein und Tinte - die Buchherstellung im Mittelalter.
  • Schrift, seit 5000 Jahren ein Kulturgut der Menschheit 
  • Buchschmuck, Lesezeichen, Kunstwerk - Die Initialen in der mittelalterlichen Buchmalerei.

​Auch auf dem Gebiet der Museumspädagogik bin ich zum Thema Schrift aktiv tätig und einsetzbar.

Vorführung als Schreibermönch

Als der Schreibermönch Ruodprecht von Opyloz zeige ich Ihnen, wie aus den Buchstaben Kunstwerke entstehen und erzähle Ihnen dabei, was sich früher in den  klösterlichen Scriptorien des Mittelalters zugetragen hat. Wie aus Pergament, Tinte und Gänsekiel Bücher entstanden, wie aus Blei Farbe wurde, was eine Wespe mit Tinte zu tun hat und warum Bücher angekettet waren. Wenn Sie mögen, können Sie selbst Hand anlegen und mit Feder und Tinte zum Schreiber werden.

 

Vortrag: Mönch, Edelstein und Tinte

Begeben Sie sich auf eine Zeitreise mit dem Schreibermönch Roudprecht. Folgen Sie ihm in sein Scriptorium und erfhren Sie, wie es den Mönchen gelang, diese faszinierenden Werke der Buch - und Schriftkunst zu schaffen. Erfahren Sie, warum wir Bücher aufschlagen, ohne Gewalt anzuwenden.

Vortrag: Schrift - Kulturgut der Menschheit

Die Schrift ist eine der genialsten Erfindungen des Menschen überhaupt. Frühere Kulturen sahen in ihr ein Geschenk der Götter. Wer schreiben konnte, wurde bewundert und verehrt. Als Übersetzung der Sprache in grafische Zeichen ist sie ein ganz wesentlicher Teil unserer Kultur mit hohem ästhetischen Anspruch. Im Vortrag erfahren Sie, wie die Schrift entstand, sich weiter entwickelt und verändert hat und zu dem wurde, wie wir sie heute täglich erleben.

Vortrag: Die Initialen in der Buchmalerei

Noch heute sind viele Menschen von den farbenprächtig und kunstvoll gestalteten Handschriften des Mittelalters fasziniert. Unzählige wunderschöne Miniaturen und noch weit mehr kunstvoll gestaltete und vergoldete Initialen, in deren Buchstabenkörpern ganze Bildergeschichten untergebracht sind, erzählen uns die Geschichte der Zeit, in der sie entstanden sind.

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Grafikwerkstatt und Kalligrafiestudio Frank Niemann